Letzten Freitag war es soweit und wir haben wieder zum Dresdner Online-Marketing-Treff eingeladen – dieses Mal ins Café DUESENBERG in der Zeitenströmung. Es haben sich zum letzten Treffen wieder ein paar Leute mehr zusammengefunden, zeitweise haben wir 27 gezählt. Von 37 angemeldeten Personen war die Absprungrate zwar leider etwas hoch – jedoch freuen wir uns natürlich über jeden interessierten Teilnehmer. Diese stetig wachsende Schar bekräftigt uns natürlich in unserer Idee.

Wir als Veranstalter waren natürlich etwas eher da und konnten uns im Gelände der Zeitenströmung noch etwas umsehen. Wir waren selbst überrascht, was für imposante Ecken es doch in Dresden gibt. Wir selbst haben das Areal um das DUESENBERG noch gar nicht weiter gekannt und waren sehr angetan.

Nach den ersten Smalltalks mit Kristin, Stanley und Martin kamen dann auch nach und nach die restlichen Teilnehmer an und wir konnten den Abend so langsam beginnen. Die weiteste Anreise dürfte Torsten gehabt haben, welcher den Weg von Magdeburg nach Dresden am Freitagnachmittag nicht gescheut hat. Alles in allem hat sich so wieder eine interessante Mischung aus Agenturen und Selbstständigen ergeben, welche mehr oder weniger im Bereich Online Marketing tätig sind. So hat es auch nicht lange auf sich warten lassen, bis die ersten Gesprächsthemen in kleineren und größeren Runden gefunden waren.

Dank der Location konnte man dennoch sehr schnell in eine andere Gruppe wechseln und so hatten wir eigentlich mit nahezu jedem an diesem Abend Kontakt. Danke für die tollen, interessanten und lustigen Gespräche!

Samstagnacht gegen halb eins haben wir dann so langsam den Abend ausklingen lassen und gegen 1 Uhr war wieder ein „OM-Treffen Dresden“ Geschichte. Aus unserer Sicht  war es ein sehr gelungener Abend und wir sind sehr zufrieden.

Wir danken der herzlichen Gastfreundschaft des DUESENBERG in Form des Geschäftsführers Matthias Rietmann und seiner Bedienung sehr, welche zum Gelingen des Abends beitragen haben!

Wichtig ist uns unbedingt, wie Ihr den Abend gefunden habt. Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Lob und Kritik könnt ihr in den Kommentaren, bei Xing in der OM-Dresden Gruppe oder diskret per E-Mail loswerden. Wir sind ständig an der Verbesserung des Treffens interessiert und freuen uns auf Euer Feedback.

Auszug der Teilnehmer des OM-Treffens im September 2010:

Des Weiteren möchten wir uns auch noch einmal für die Erwähnung unseres Events auf dem tollen Newsportal für Agenturen von Timo Göbel bedanken -> Sputnik Dresden

Jemand vergessen? Bitte Bescheid geben!
Feedback nicht vergessen!


Schreibe einen Kommentar